Maison Marguerite - Schutz für junge Mütter und ihre Babys

Das Maison Marguerite in der Demokratischen Republik Kongo bietet jungen Müttern und ihren Babys Schutz und Zuflucht nach Gewalterfahrungen.

Das Haus befindet sich im  Don Bosco Zentrum Ngangi, das 1988 von den Salesianern Don Boscos in Goma, im Osten der Demokratischen Republik Kongo, gegründet wurde.

Die jungen Mädchen haben oft Gewalterfahrungen hinter sich und kein Zuhause. Während ihres Aufenthalts im Maison Marguerite erhalten die Mädchen und ihre Babys Unterkunft, Mahlzeiten, psychologische Unterstützung, medizinische Versorgung sowie eine Schul- und  Berufsausbildung.

Ziel ist es, den betroffenen Mädchen einen Schutzraum zu bieten und sie dann wieder in ihre Familien und in die Gesellschaft zu integrieren.

Ein herzliches Vergelt's Gott für Ihre Spende!

1. Daten eingeben 2. Spenden 3. Weitersagen
Sofortüberweisung Lastschrift Kreditkarte
Dauerspenden können jederzeit gekündigt werden.
Ihre Spende

Empfänger
Don Bosco Mission Austria

Ihre Kontaktdaten






Um Ihre Spenden zur steuerlichen Absetzung an das Finanzamt melden zu können, benötigen wir Ihr Geburtsdatum.



Bitte ergänzen Sie Ihre Adressdaten.





Ihre Daten werden sicher mit SSL-Verschlüsselung übertragen.