Spielaktionen an Flüchtlingsunterkünften

Die Bewegungsbaustelle hält dieses Jahr an insgesamt vier Gemeinschaftsunterkünften (Bayernkaserne, Tischlerstr., Heinrich-Wieland-Str., Franz-Mader-Str) und hält die Kinder dort mit aufregenden Bewegungslandschaften in Atem. Gerade diese Kinder, die meist traumatische Erlebnisse hinter sich haben, möchten wir mit dem Besuch der Spielbusse glückliche Momente beim Spiel schenken. Einfache Spiele laden alle Kinder in diesen Unterkünften, die oft noch kein Deutsch sprechen, zum Mitmachen ein und fördern das Zusammenleben, den gemeinsamen Spaß.

Gerade auch das Erstaufnahmelager Bavyernkaserne hat einen besonders hohen Bedarf. Bei erfolgreichem Spendenziel können wir zusätzliche Spielbustage im Herbst dort veranstalten.

1. Daten eingeben 2. Spenden 3. Weitersagen

Banküberweisung Lastschrift
Dauerspenden können jederzeit gekündigt werden.

Ihre Spende

Empfänger
Spielen in der Stadt e.V.

Ihre Kontaktdaten






Bitte ergänzen Sie Ihre Adressdaten, damit wir Ihnen eine Spendenquittung senden können.







Ihre Daten werden sicher mit SSL-Verschlüsselung übertragen.