240 €
gesammelt

Nothilfe Thailand/Myanmar & Albanien

In der weltweiten OM-Arbeit gibt es zwei dringende Nothilfeprojekte.

Albanien: OM-Mitarbeiter in Albanien beteiligen sich an Hilfsmaßnahmen nach dem Erdbeben. Sie versorgen Überlebende, stellen Zelte auf, betreuen traumatisierte Kinder und bieten Seelsorge an.

Thailand: An der Grenze zu Myanmar gab es bewaffnete Konflikte. Mehre hunderte Menschen flohen aus Myanmar nach Thailand. Eine von OM geführte Schule in Thailand beteiligt sich und nimmt Menschen auf. Unsere Mitarbeiter betreuen die Menschen vor Ort.

Helfen Sie uns zu helfen!
Jetzt spenden»
240 €
gespendet

Dorothea Ullmann

29.11.19