Spende zum Erhalt der Tafel Süderbrarup

Seit 2005 ist die Tafel Süderbrarup in der Holmer Str. 3 ansässig und aufgrund der stetig steigenden Zahl der Bedürftigen ist eine Veränderung der Unterbringung zwingend notwendig.

Zur Zeit gibt es in Süderbraurp rund 360 Menschen, die sich aufgrund ihrer sozialen Notlage keine tägliche Mahlzeit leisten können. Altersarmut ist ein großer Teil davon.

Die Arbeit der Tafel ist grundsätzlich ehrenamtlich, unabhängig von politischen Parteien und Konfessionen. Sie hilft allen Menschen, die der Hilfe bedürfen.

Um diese so wichtige Versorgung weiterhin gewährleisten zu können, werden zurzeit geeignete neue Räumlichkeiten für Warenausgabe und Lagerung gesucht. Zudem sind Anschaffungen dringend erforderlich und es fallen Kosten an für Energie, Telefon, Entsorgung usw.

Das Diakonische Werk im Ev.-Luth. Kirchenkreis Schleswig-Flensburg unterstützt diese wertvolle und wichtige Arbeit, die seit vielen Jahren ein unabdingbarer Teil unserer Gesellschaft ist. Bitte helfen auch Sie mit und spenden für den Erhalt der Tafel Süderbraurp. Vielen Dank!

1. Daten eingeben 2. Spenden 3. Weitersagen

Lastschrift

Ihre Spende

Empfänger
Diakonisches Werk im Ev.-luth Kirchenkreis Schleswig-Flensburg

Ihre Kontaktdaten






Bitte ergänzen Sie Ihre Adressdaten, damit wir Ihnen eine Spendenquittung senden können.







Ihre Daten werden sicher mit SSL-Verschlüsselung übertragen.